M 13 - Herkuleshaufen

Art: Kugelsternhaufen
Entfernung: 25.100 Lichtjahre
Aufnahmedatum: 22.08.2017, ca. 0:00 Uhr
Teleskop: Skywatcher 200/1000 N
Brennweite: 1000mm
Montierung: NEQ5
Zubehör: -
Guiding: kein Guiding, nur Nachführung
Kamera: Canon EOS 1300D
Belichtung: Darks: 12x60 Sek.
Lights: 12x60 Sek. ISO 800 (12 Min.)

 

 

Bei M13, auch als Herkuleshaufen bezeichnet, handelt es sich um einen Kugelsternhaufen im Sternbild Herkules. Er befindet sich in einer Entfernung von ca. 25.000 Lichtjahren und wurde im Jahr 1714 erstmals von Sir Edmond Halley entdeckt. Mit einer Helligkeit von 5,8 mag ist er der hellste Kugelsternhaufen am Nordhimmel.

 

Plate solved mit "All Sky Plate Solver":